Ein nützliches Zuhause schaffen.

Mit Google Home lässt sich dein Smart Home ganz einfach einrichten und verwalten. Du kannst aus Tausenden kompatiblen Geräten auswählen, um dein Zuhause komfortabler, sicherer und effizienter zu gestalten – ganz nach deinen Wünschen.

Matter kommt.

Im Laufe des Jahres wird Matter eingeführt. Damit können Sie Ihr Smart Home so einrichten, dass alles reibungslos läuft. Dieser neue branchenweite Standard sorgt dafür, dass kompatible Smartgeräte sicher, zuverlässig und problemlos zusammen funktionieren.

Halte im Laufe des Jahres nach dieser Kennzeichnung auf Matter-Geräten Ausschau.

Ein Standard für viele Geräte

Matter-Geräte sind untereinander und mit Google Home kompatibel, sodass du dein Zuhause genau an deine Anforderungen anpassen kannst.

Schnell und einfach konfigurieren

Dank der Android-Funktion „Schnelles Pairing“ werden Matter-Geräte automatisch von deinem Smartphone erkannt und lassen sich durch einfaches Tippen der Google Home App hinzufügen.1

Schnell und zuverlässig

Matter-Geräte verbinden sich direkt mit deinem lokalen Netzwerk, sodass es weniger Latenz gibt und die Geräte auch verwendet werden können, wenn keine Internetverbindung besteht.

Nützliche Geräte für jeden Raum.

Wenn du Google Home nutzt, kannst du neben deinen Nest-Geräten auch andere mit „Funktioniert mit Google Home“ gekennzeichnete Geräte verwenden. Die Zusammenarbeit klappt reibungslos. Achte bei der Anschaffung eines Smartgeräts einfach auf die entsprechende Kennzeichnung.

Ortsunabhängige Steuerung.

Hole dir einfach die Unterstützung, die du brauchst. Du musst nur sprechen, Tasten drücken oder tippen, um einzelne Smartgeräte, komplette Räume oder dein gesamtes Zuhause von überall aus zu steuern.2

Google Unterstützung per Sprachbefehl.

Ganz gleich, ob du gerade keine Hand frei hast oder es dir schon im Bett gemütlich gemacht hast – Google Assistant ist für dich da. Du kannst per Sprachbefehl die Beleuchtung steuern, den Fernseher ausschalten, Abläufe starten und vieles mehr.3

Sag einfach „Hey Google“, um loszulegen.

Dein Zuhause von jedem Gerät aus verwalten.

Verwende einfach das kompatible Smart Display, Smartphone oder Tablet in deiner Nähe. Mit all diesen Geräten kannst du dein Zuhause problemlos und intuitiv steuern.

Auch unterwegs die Kontrolle behalten.

Ganz gleich, wo du dich gerade aufhältst – du kannst nachsehen, was bei dir zu Hause los ist, und deine Geräte verwalten. Öffne einfach die Google Home App.2

Automatische Unterstützung Zuhause.

Du kannst Abläufe einrichten, um alltägliche Aufgaben automatisch erledigen zu lassen – etwa die Jalousien öffnen, die Kaffeemaschine einschalten und die Außenbeleuchtung ausschalten.3

Noch mehr Unterstützung durch Smartgeräte erhalten.

Mit den smarten Diensten von Nest kann dein Zuhause noch viel mehr.

Dank intelligenter Benachrichtigungen für alle Ihre Kameras, Türklingeln, Lautsprecher und Displays von Nest haben Sie einen besseren Überblick, was zu Hause passiert.

Weitere Informationen

Besser geschützt mit Google.

Google verwendet deine Geräte und Daten ausschließlich, um dein Zuhause nützlicher zu machen – und nur so, wie du es wünschst. Du hast jederzeit die Kontrolle über deine Daten und bist durch weltweit führende Sicherheitstechnologien geschützt.

A girl in the kitchen using her phone

Vorteile deines Smart Homes nutzen.

Mit der Google Home App lassen sich Tausende kompatible Geräte in deinem Zuhause einrichten, verwalten, automatisieren und steuern. Du kannst benutzerdefinierte Abläufe erstellen und so unter anderem automatisch kompatible Lampen einschalten, Wetterdaten abrufen und Nachrichten abspielen lassen.